HR-Software: Die 7 beliebtesten Tools auf dem Markt

https://a.storyblok.com/f/146026/433x433/c1d0482846/isabelle.jpeg
Isabelle Beyer

Veröffentlich am 21. Dezember 2023

edit-img
Article
5min

In einer Zeit, in der die Digitalisierung rasant fortschreitet und Unternehmen bestrebt sind, ihre internen Abläufe zu optimieren, hat sich die Bedeutung von HR-Software deutlich hervorgehoben. Diese Programme helfen nicht nur dabei, Personalprozesse zu vereinfachen, sondern auch die Mitarbeiterbindung und -entwicklung zu fördern. 

Angesichts der Vielzahl von Optionen auf dem Markt kann die Auswahl jedoch überwältigend sein. Daher haben wir für Sie recherchiert und präsentieren Ihnen die 7 beliebtesten HR-Programme, die den deutschen Markt aktuell dominieren.

New call-to-action

Was ist HR-Software?

In einer sich ständig verändernden Arbeitswelt, in der Flexibilität und Effizienz von zentraler Bedeutung sind, stellt HR-Software sicher, dass Unternehmen stets am Puls der Zeit bleiben, wenn es darum geht, das Beste aus ihrem wertvollsten Gut – ihren Mitarbeitenden – herauszuholen.

HR-Software, oft auch als Personalmanagement-Software bezeichnet, dient als zentrales Instrument für Unternehmen, um eine Vielzahl von Aufgaben im Zusammenhang mit der Verwaltung und Entwicklung ihrer Belegschaft effizient zu handhaben.

Im Kern zielt die Software darauf ab, den gesamten Lebenszyklus eines Teammitglieds im Unternehmen zu begleiten und do gut es möglich ist, zu unterstützen.

Beginnend bei den ersten Schritten wie der Talentakquise und dem Rekrutierungsprozess, ermöglicht HR-Software ein strukturiertes Bewerber-Tracking und automatisierte Kommunikationswege. Nach der Einstellung eines neuen Mitarbeiters/einer neuen Mitarbeiterin unterstützt die Software bei der Einarbeitung und der Verwaltung von Mitarbeiterdaten, indem sie beispielsweise einen Überblick über Vertragsdetails, Positionen, Gehälter und andere relevante Informationen bietet.

Aber nicht nur administrative Aufgaben werden durch HR-Software erleichtert. Auch in den Bereichen Gehaltsabrechnung, Leistungsüberwachung, Weiterbildung und Karriereentwicklung bietet sie wertvolle Tools. Einige fortschrittliche Systeme integrieren sogar Funktionen für das Mitarbeiter-Feedback und die -befragung, um die Mitarbeiterbindung und -zufriedenheit zu erhöhen.

Welche Arten von HR-Software gibt es?

  • Rekrutierungs- und Bewerbungstracking-Software: Hilft Unternehmen, qualifizierte Kandidat:innen zu finden und den Bewerbungsprozess zu verwalten.

  • Onboarding-Software: Vereinfacht den Prozess der Integration neuer Mitarbeitenden in das Unternehmen.

  • Gehaltsabrechnungs- und Vergütungsmanagement: Automatisiert Gehaltsabrechnungen und verwaltet Vergütungspläne.

  • Leistungsmanagement-Tools: Unterstützt die Überwachung und Bewertung der Mitarbeiterleistung.

  • Lern- und Entwicklungsplattformen: Unterstützen die berufliche Weiterentwicklung der Mitarbeitenden durch Schulungen und Kurse.

Es gibt zudem HR-Tools, die einige oder nahezu alle diese Funktionen integrieren. 

Vorteile von HR-Software 

HR-Software bietet Unternehmen zahlreiche Vorteile, um ihre Personalprozesse zu optimieren. Diese Tools sind nicht nur leistungsstark, sondern auch anpassungsfähig, um den sich ständig ändernden Anforderungen des Unternehmens gerecht zu werden. Im Folgenden beleuchten wir einige der herausragendsten Vorteile.

Zeiteffizienz: Die Automatisierung von HR-Prozessen mit spezialisierter Software reduziert den manuellen Aufwand. Dadurch kann sich das Personal auf strategische Aufgaben konzentrieren, anstatt Zeit mit wiederholenden administrativen Tätigkeiten zu verbringen.

Kosteneffizienz: Das Budget ist oft begrenzt – vor allem in kleinen oder mittelständischen Unternehmen. Eine HR-Software kann Kosten sparen, indem sie manuelle Prozesse reduziert und Fehler vermeidet, die zu finanziellen Verlusten führen könnten.

Fehlerminimierung: Durch digitalisierte und automatisierte Abläufe wird das Risiko von Fehlern, die durch manuelle Dateneingaben entstehen, erheblich reduziert.

Bessere Datenanalyse: Mit HR-Software können Unternehmen fundierte Entscheidungen treffen. Sie bietet detaillierte Einblicke in Mitarbeiterdaten und -leistung, was zu einer effektiveren Personalstrategie führt.

Verbesserte Mitarbeitererfahrung: Ein intuitives und benutzerfreundliches System erleichtert den Mitarbeitenden den Zugang zu ihren Daten und die Interaktion mit HR-Prozessen, was die Mitarbeiterzufriedenheit steigert.

Skalierbarkeit: Viele HR-Tools sind darauf ausgelegt, mit dem Unternehmen zu wachsen. Sie können an veränderte Bedingungen und größere Mitarbeiterzahlen angepasst werden, ohne dass ständig in neue Systeme investiert werden muss. Dies schont nicht nur das Budget, sondern erleichtert auch den Übergang in Wachstumsphasen.

Die Top 7 HR-Software auf dem deutschen Markt

In der geschäftlichen Welt interagieren Finanz- und Personalabteilungen ständig miteinander, was das Bedürfnis nach Tools unterstreicht, die sowohl den Anforderungen von Finanzfachleuten als auch von Personalexpert:innen gerecht werden. Ein zentrales Element hierbei ist die Gehaltsabrechnung, von der jede:r Mitarbeiter:in betroffen ist. Daher ist eine intuitive Benutzeroberfläche essenziell. 

Die nachfolgenden HR-Software-Lösungen garantieren nicht nur pünktliche Zahlungen an die Mitarbeitenden, sondern auch Compliance mit gesetzlichen Vorschriften. 

Personio

Die Personio-Personalsoftware ist ein All-in-One-HR-Tool, das essenzielle HR-Funktionen – von Personalbeschaffung und -verwaltung über Gehaltsabrechnung bis hin zum Onboarding – nahtlos integriert und optimiert. Durch die Zentralisierung sämtlicher Daten in einer Plattform wird sowohl dem HR-Team als auch den Mitarbeitenden ein einfacher Zugriff auf relevante Informationen ermöglicht. Egal ob es darum geht, Gehaltsabrechnungen einzusehen oder Urlaub zu planen: Mit Personio können Mitarbeitende jederzeit und von überall – ob über Smartphone oder Computer – auf ein einheitliches Portal zugreifen.

Für welche Art Unternehmen ist das Tool geeignet? Dieses Tool ist besonders für KMU und moderne Unternehmen geeignet, die Wert auf Effizienz und Benutzerfreundlichkeit legen.

Capterra-Bewertung: 4,3

Kenjo

Kenjo präsentiert sich als integrierte HR-Lösung, speziell zugeschnitten auf die Anforderungen von Industrie-, Dienstleistungs- und Handelsbranchen. Die Software deckt ein breites Spektrum von HR-Aufgaben ab, angefangen bei der Schicht- und Anwesenheitsplanung über die Personalgewinnung bis zur Leistungsbewertung, wobei stets die Einhaltung rechtlicher Vorschriften im Fokus steht. Das übergeordnete Ziel ist es, die HR-Abteilung als zentralen Treiber für Unternehmenserfolg und Mitarbeiterentwicklung zu positionieren.

Für welche Art Unternehmen ist das Tool geeignet? Ideal für Kenjo sind insbesondere wachstumsorientierte KMUs, die mit der Digitalisierung ihrer HR-Abläufe das Erlebnis ihrer Mitarbeiter optimieren möchten

Capterra-Bewertung: 4,2

Softgarden 

Als "Beste HR-Software 2019" und "Core Leader" im Fosway 9-Grid Report 2023 ausgezeichnet, bietet Softgarden eine preisgekrönte Recruiting-Lösung, die durch kostenlosen Kundensupport und volle GDPR-Konformität punktet. Über 1.500 Unternehmen nutzen die Software bereits, um das Erlebnis ihrer Bewerber:innen zu optimieren, HR-Teams zu entlasten und die Einstellungszeit drastisch zu reduzieren. 

Für welche Art Unternehmen ist das Tool geeignet? Softgarden ist für alle Unternehmen geeignet – vom Großkonzern bis zum Start-Up. Softgarden wird besonders in Sektoren mit hohem Personalbedarf, wie Logistik, E-Commerce, Fintech, Gesundheitswesen, IT und Bauwesen, eingesetzt. 

Capterra-Bewertung: 4,6

Sage

Sage HR, eine vielfach ausgezeichnete HR-Lösung, transformiert und vereinfacht das Personalmanagement. Das Tool ermöglicht Agilität und bietet dabei essenzielle Funktionen – von 360-Grad-Feedback über Mitarbeiterplanung und Leistungsbeurteilung bis hin zur Zeiterfassung. Durch sein intuitives und anpassbares Dashboard minimiert Sage HR den Bedarf an Excel-Tabellen, automatisiert HR-Aufgaben und reduziert den E-Mailverkehr drastisch..

Für welche Art Unternehmen ist das Tool geeignet?

Kleine und mittlere Unternehmen, die den administrativen Aufwand reduzieren und sich von der Abhängigkeit traditioneller, langwieriger Prozesse befreien möchten.

Capterra-Bewertung: 4,4

Leapsome

Leapsome bietet eine ganzheitliche Plattform zur Personalentwicklung. Sie integriert eine Vielzahl von Tools – vom Ziel- und OKR-Management über Performance- und 360°-Feedback bis hin zu Lernprozessen, Onboarding und Mitarbeiterbefragungen. Außerdem unterstützt sie bei der Planung von 1:1-Gesprächen und Team-Meetings. Als umfassende HR-Lösung nutzen Führungskräfte und HR-Profis Leapsome, um nicht nur die Leistung der Mitarbeitenden zu optimieren, sondern auch ihr Engagement und ihre Weiterbildung zu fördern.

Für welche Art Unternehmen ist das Tool geeignet? Leapsome eignet sich für alle zukunftsorientierten Unternehmen, die ihre Personalmanagement-Prozesse verbessern und ihr Geschäft skalieren möchten.

Capterra-Bewertung: 4,7

Remote

Remote ist eine globale HR-Plattform und unterstützt Unternehmen dabei, internationale Teams effizient und kostengünstig zu führen. Remote übernimmt Gehaltsabrechnung, Steuern, Benefits und Compliance weltweit. Dank den Expert:innen in jedem Land sorgt Remote für eine benutzerfreundliche Verwaltung von globalen Teams und schützt dabei das geistige Eigentum. Ob Sie expandieren oder nur einzelne Mitarbeitende international einstellen wollen – mit Remote sind Sie bestens aufgestellt.

Für welche Art Unternehmen ist das Tool geeignet? Remote ist ideal für Unternehmen, die global expandieren und ihre HR-Prozesse optimieren möchten.

Capterra-Bewertung: 4,8

HiBob

HiBob ist eine vielseitige Personalmanagement-Plattform, die darauf abzielt, HR-Teams in den Kernbereichen wie Vergütung, Onboarding, Zeiterfassung, Urlaubsplanung und vielen anderen Aspekten zu unterstützen. Sie ermöglicht es Teams, individuell anpassbare Workflows zu kreieren und hebt sich besonders durch ihren Fokus auf die Steigerung von Zusammenarbeit und Engagement hervor. 

Für welche Art Unternehmen ist das Tool geeignet? Das Tool erweist sich als ideal für sowohl KMU als auch multinationale Unternehmen, die eine effektive und anpassbare HR-Lösung suchen.

Capterra-Bewertung: 4,6

Kombination von HR-Software und Ausgabenmanagement-Tools

Das Zeitalter endloser Excel-Tabellen könnte auch für Sie schon bald der Vergangenheit angehören. Während eine HR-Software meist bei der Lohnabrechnung unterstützt, bewahrt ein Ausgabenmanagement-Tool wie Spendesk den Überblick über alle weiteren Unternehmensausgaben. So können Sie mit einem Ausgabenmanagement-Tool z.B. Eingangsrechnungen, Spesenabrechnungen oder Reisekosten ganz einfach verwalten. Gemeinsam bieten die beiden Tools Unternehmen daher einen umfassenden Einblick in Finanzen und Personal – und zwar digital und zentralisiert.

Durch die Digitalisierung der Prozesse erhöht sich die Effizienz und die Zusammenarbeit zwischen dem Finanz- und HR-Team, aber auch zwischen allen anderen Mitarbeitenden im Betrieb. Administrative, monotone Aufgaben werden eliminiert, sodass Mitarbeitende sich stärker auf strategische Projekte fokussieren können. Das stärkt nicht nur die Wettbewerbsposition des Unternehmens, sondern steigert auch die Zufriedenheit der Belegschaft.

Bald verfügbar: Synchronisation von Spendesk und HRIS-Tools

Aufgepasst! In Kürze erwartet Sie eine neue Funktion — die nahtlose Verbindung von Spendesk mit Ihrer bevorzugten HR-Software. Das neue Feature ermöglicht die automatische Aktualisierungen von Mitarbeiterinformationen, das mühelose Hinzufügen neuer Benutzer:innen und das reibungslose Entfernen ausgeschiedener Teammitglieder. All das in nur wenigen Klicks.

So wird das Onboarding und Offboarding zu einem schnellen und effizienten Vorgang, der in wenigen Minuten abgeschlossen ist.

Die Synchronisation der Datenquellen gewährleistet außerdem, dass jegliche Aktualisierung von Mitarbeiterinformationen, sei es der Name, die Adresse oder die Kontodaten, nahtlos in Spendesk integriert wird.

Fazit

Durch die Kombination von HR-Software und Tools wie Spendesk wird die Unternehmensverwaltung optimiert. Dies trägt zu höherer Effizienz, besserer Mitarbeiterbindung und insgesamt zu einem florierenden Unternehmen bei.

Warten Sie nicht lange und starten Sie noch heute mit der Digitalisierung Ihrer Prozesse! Unsere Spendesk-Expert:innen helfen Ihnen gerne weiter, wenn es um das Thema Ausgabenmanagement geht.

Und wenn Sie Unterstützung bei anderen Tools wie der Personalverwaltung benötigen, lesen Sie unseren kostenlosen Guide mit den 30 besten Softwarelösungen für moderne Finanzteams.

New call-to-action