This website requires JavaScript.
Skip to content
Mai 2021

Vom Silicon Valley nach Europa: James Colgan übernimmt die Position als CPO bei Spendesk

James Colgan, Chief Product Officer

Mit James Colgan hat das französische Fintech-Unternehmen Spendesk einen echten Profi im Bereich Produktmanagement gewonnen: Der gebürtige Engländer hat die letzten 20 Jahre in den USA, hauptsächlich im Silicon Valley, verbracht und dort Produktstrategien für namenhafte Unternehmen wie Microsoft und Slack entwickelt. Ab sofort wird Colgan bei Spendesk als CPO für das Produktmanagement zuständig sein.

Durch seine Erfahrung in großen Unternehmen in den USA, Europa und Asien, bringt Colgan auch eine globale Perspektive bezüglich Kunden und Kultur mit. Colgan wird die Produktentwicklung von Spendesk vorantreiben, während das französische Fintech-Scaleup seine internationale Expansion fortsetzt und seine All-in-One-Plattform für Ausgabenmanagement um neue Funktionen erweitert.

„Ich freue mich sehr darauf, meine langjährige Erfahrung im Bereich Produktmanagement nun für Spendesk erfolgreich einzusetzen”, erklärt Colgan. „Als Angestellter habe ich selbst eine Reihe verschiedener Systeme für die Ausgabenverwaltung ausprobiert und ich habe keines davon gerne benutzt. Sie waren mir meist ein Dorn im Auge, etwas, das mich von dem ablenkt, was ich am liebste tue – nämlich meinen Job und die Zusammenarbeit mit meinem Team. Ich kenne also das Problem und möchte dieses für mich und andere lösen”, sagt Colgan, der großes Potenzial in dem Fintech-Unternehmen sieht: „Ich bin davon überzeugt, dass Spendesk in drei bis fünf Jahren eine weltweit anerkannte Marke sein wird. Sie steht für eine einfache Verwaltung von Ausgaben und dafür, Teams und Einzelpersonen zu befähigen, die mühsame Bürokratie hinter sich zu lassen und, um die damit gewonnene Zeit effizienter in das Unternehmen zu investieren. Spendesk löst wirklich ein echtes Problem und die Leute sind begeistert vom Produkt.”

„Neben seiner enormen Erfahrung bringt James auch eine ausgeprägte internationale Denkweise und einen echten Sinn für Kundenorientierung mit, was für uns in der aktuellen Wachstumsphase von unschätzbarem Wert sein wird”, sagt CEO & Gründer Rodolphe Ardant.

Budgetverwaltung im Überblick

Spendesk bietet eine All-in-One-Lösung für das Ausgabenmanagement, die den Finanzteams von heute mehr Transparenz und Automatisierung bietet. Mit dem kürzlich eingeführten Feature, Spendesk Budgets, sind Teams und Budgetverantwortliche noch besser in der Lage, zeitnahe und fundierte Entscheidungen zu treffen, da sie einen Echtzeit-Überblick über die tatsächlich getätigten Ausgaben haben.

"Budgets sind das Herzstück des Finanzplans eines jeden Unternehmens. Sie sind das Grundgerüst, das alle Abteilungen auf den gleichen Wachstumspfad bringt. Dennoch ist die Verwaltung von Budgets für alle Beteiligten mühsam und umständlich", erklärt Ardant. Zusätzlich zur neuen Budgetfunktion fügt Spendesk seinem Rechnungsmanagement-Modul auch Bestellungen hinzu und ermöglicht es den Finanzteams, den gesamten Kreditorenprozess von der Beschaffung bis zur Bezahlung zu optimieren.

Über Spendesk

Die Verwaltung der Firmenausgaben immer im Überblick behalten: Das bietet die von Rodolphe Ardant gegründete Plattform Spendesk. Zum Service gehören Debitkarten für Mitarbeiter, virtuelle Karten für Online-Zahlungen, automatisierte Spesenabrechnungen und digitales Rechnungsmanagement. So müssen Firmen nicht mehr umständlich geteilte Kreditkarten nutzen und Zahlungen einzeln autorisieren, haben immer Einblick in die Ausgaben ihrer Mitarbeiter und können durch einheitliche Abrechnungen und Automatisierung ihre Finanzteams entlasten. Mit seinem innovativen Konzept ist Spendesk auf Erfolgskurs. Mehr als 250 Mitarbeiter beschäftigt das 2016 gegründete Start-up in Niederlassungen in Berlin, Paris, London und San Francisco. Aktuell wird die Plattform bereits von mehr als 60.000 Mitarbeitern in kleinen und mittelständischen Unternehmen genutzt.

KONTAKT FÜR MEDIEN
press@spendesk.com

Illu - Man Bubble

Sie möchten mehr erfahren?

Mehr erfahren